Wer wir sind und was wir machen

report grandine

Wir sind ein Zentrum für Meteorologie und Klimatologie, das seine Tätigkeit in enger Zusammenarbeit mit den Partnerunternehmen ausübt.

Zu unseren Tätigkeiten zählt auch die Hagelforschung.

Wir analysieren die Hagelkörner von der Entstehung bis zum Herunterfallen auf den Boden. Im Besonderen untersuchen wir die Hagelwahrscheinlichkeit und den Ort des Hagelschlags.

Die Vorhersage über den Ort des Hagelschlags ist für die folgenden Bereiche sehr sinnvoll: von den landwirtschaftlichen bis zum versicherungstechnischen Bereichen zur Schadensvorbeugung.

Wo es bereits gehagelt hat, kann es ein sehr sinnvoller Service für diejenigen Unternehmen sein, die  Reparaturen von Hagelschäden vornehmen.

Wir haben festgestellt, dass weltweit die Nachricht darüber, wo es gehagelt hat, besonders für  Unternehmen wichtig ist, die vom Hagel beschädigte Autos reparieren (Beulendoktor).

Seit 2000 bin ich der Verantwortliche für unser Forschungsprojekt, realisiere wichtige Hagelberichte und bin der Leiter des Teams, das sich um die Studienuntersuchung und Forschungen über Hagel kümmert.

Worum handelt es sich bei den Hagelberichten für Beulendoktoren? Diese Berichte geben das Gebiet des Hagelschlags und die wichtigsten Informationen über die Größe der gefallenen Hagelkörner an.

Das Hagelkorn, das nach dem Fall den Boden erreicht, verändert sich schnell, vor allem durch Fusion. Diese wird vom Regen, der nach dem Hagel auftritt, beschleunigt.

Die Größe der Hagelkörner, die in den Hagelberichten angegeben wird, ist das Ergebnis einer wissenschaftlichen Schätzung.

In den Hagelberichten kann man die Hagelkörner verfolgen, die größer als 2 cm im Durchmesser sind, und die die Autokarosserien mit Beulen beschädigen können.

Der Hagelbericht wird per E-Mail an die Versicherten geschickt, während die wichtigsten  Hagelschlagereignisse per SMS mitgeteilt werden.

Sind Sie an unserer Dienstleistung interessiert? Dann können Sie mich direkt in der Sprache dieser Webseite kontaktieren. Sie werden darum gebeten, immer das geografische Gebiet anzugeben, das außer der Sprache für den Hagelbericht wichtig sein könnte.

Sie können mich über das Formularfeld kontaktieren oder Sie senden eine E-Mail an andrea@grandine.eu. Ich werde Ihnen innerhalb von 24 Stunden antworten.